By Baden-Württemberg Stiftung

ISBN-10: 3658094192

ISBN-13: 9783658094195

ISBN-10: 3658094206

ISBN-13: 9783658094201

​In speedy allen liberalen Demokratien des Westens sind vor dem Hintergrund der Globalisierung zwei komplementäre Entwicklungen zu beobachten: zum einen eine zunehmende Skepsis der Bürgerinnen und Bürger gegenüber den repräsentativen Institutionen und Akteuren, zum anderen zunehmende Ansprüche nach direkter Beteiligung an Entscheidungsprozessen. Wie ist es angesichts dieser Entwicklungen um die Qualität der Demokratie in Baden‐Württemberg bestellt? Antworten auf diese und andere Fragen gibt das Demokratie‐Monitoring, das von einem Forscherteam der Landesuniversitäten Freiburg, Mannheim, Stuttgart und Tübingen entwickelt wurde. Insgesamt beschäftigen sich drei Teilprojekte mit der theoriegeleiteten Beantwortung der Fragen.

Show description

Read or Download Demokratie-Monitoring Baden-Württemberg 2013/2014: Studien zu Demokratie und Partizipation PDF

Best german_15 books

Get Chancen und Risiken von Rohstoffinvestments: Eine PDF

Aufgrund zunehmender Korrelationen zwischen traditionellen Anlageklassen, eines historisch niedrigen Zinsniveaus und hoch volatiler Aktienkurse rückten substitute Investments in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus von Investoren. Timo Klett führt eine umfassende examine von Rohstoffinvestments durch, indem er die Renditen vergleichend zu traditionellen Anlageklassen im uni- und multivariaten Kontext charakterisiert.

Elmar Drieschner, Detlef Gaus's Das Bildungssystem und seine strukturellen Kopplungen: PDF

​Strukturen und Entwicklungen von Bildungssystemen werden wesentlich durch deren Umweltbeziehungen beeinflusst. Die Autorinnen und Autoren des Sammelbandes stellen eine neue, richtungsweisende Perspektive auf strukturelle Kopplungen des Bildungssystems zur Diskussion. Dieses Theoriekonzept betont das Spannungsverhältnis von Eigendynamik und wechselseitiger Verwiesenheit von Systemen.

Download PDF by Stefan Breuer, Andrea Rohrbach-Kerl: Fahrzeugdynamik: Mechanik des bewegten Fahrzeugs

In diesem Studienbuch werden die Grundlagen der Fahrzeugdynamik behandelt, unterteilt in Längs-, Quer- und Vertikaldynamik. Den Anforderungen des Studiums folgend wird ein Grundverständnis entwickelt, used to be Fahrdynamik bedeutet und wie z. B. für jede Fahrsituation das zur Kraftübertragung mögliche Potenzial eines Rades beurteilt werden kann.

New PDF release: Umweltschutztechnik und Umweltschutzmanagement für

Neben der Beschreibung der Gefährdungspotenziale für Luft, Wasser und Boden sowie des globalen Klimawandels werden in diesem crucial Maßnahmen zur Gegensteuerung erörtert, Konzepte zur Abfallwirtschaft vorgestellt sowie die Verankerung des Umweltschutzes in Unternehmen durch ein effizientes Umweltmanagement und einer Ökobilanz beschrieben.

Additional resources for Demokratie-Monitoring Baden-Württemberg 2013/2014: Studien zu Demokratie und Partizipation

Sample text

Die Bewohner Baden-Württembergs identifizieren sich stark mit ihrem Bundesland und seinen Mitgliedern unabhängig davon, ob sie heute im zuvor unabhängigem Baden oder Württemberg leben: Baden-Württemberg hat sich als Bundesland über präexistente politische Identitäten hinaus erfolgreich etabliert. Weil mit Hinblick auf die Verbundenheit mit Baden-Württemberg keine nennenswerten Unterschiede zwischen Baden und Württemberg bestehen, kann auf eine Unterscheidung der beiden ehemaligen Gebiete fortlaufend verzichtet werden.

Politische Kultur- und Demokratieforschung. Grundbegriffe, Theorien, Methoden. Eine Einführung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Roller, Edeltraud/ Rudi, Tatjana (2008): Explaining Level and Equality of Political Participation. ): Social Capital in Europe: Similarity of Countries and Diversity of People? Multi-level analyses of the European Social Survey 2002, Brill: Leiden, S. 251–284. Schmidt, Manfred G. (2010): Demokratietheorien, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften (5.

Van Deth, Rüdiger Schmitt-Beck und Thorsten Faas 1 Einführung Das Teilprojekt ‚Bürger und Demokratie in Baden-Württemberg‘ des Demokratie-Monitors Baden-Württemberg hat sich die systematische Untersuchung des Funktionierens der Demokratie im Land aus der Perspektive seiner Bürgerinnen und Bürger auf der Basis gesicherter quantitativ-empirischer Ergebnisse zum Ziel gesetzt. Die Studie beruht auf einer Bevölkerungsumfrage, die für die deutschsprachige Bevölkerung Baden-Württembergs ab einem Alter von 15 Jahren repräsentativ ist.

Download PDF sample

Demokratie-Monitoring Baden-Württemberg 2013/2014: Studien zu Demokratie und Partizipation by Baden-Württemberg Stiftung


by Jason
4.2

Rated 4.75 of 5 – based on 37 votes