By Adam Friedrich Schwappach

ISBN-10: 3662388812

ISBN-13: 9783662388815

ISBN-10: 3662398079

ISBN-13: 9783662398074

This publication was once digitized and reprinted from the collections of the collage of California Libraries. It was once made out of electronic photos created in the course of the libraries’ mass digitization efforts. The electronic photographs have been wiped clean and ready for printing via computerized approaches. regardless of the cleansing method, occasional flaws should still be current that have been a part of the unique paintings itself, or brought in the course of digitization. This publication and thousands of others are available on-line within the HathiTrust electronic Library at www.hathitrust.org.

Show description

Read Online or Download Leitfaden der Holzmeßkunde PDF

Similar german_13 books

Read e-book online Wahl, Projektierung und Betrieb von Kraftanlagen: Ein PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download PDF by Ernst Langlotz: Der architekturgeschichtliche Ursprung der christlichen

Die folgende kleine Abhandlung wird mit Absicht nur als Vortrag ver offentlicht, so wie er am 25. November 1970 gehalten wOl1den ist. Sie soll vor allem zwei heute von massgebenden Seiten vertretene Hypothesen uber den raumgeschichtlichen Ursprung der christlichen Basilika uberpruf, en. Die fur die Ausbildung des Baukorpers der Basilika in Betracht kommenden Raumformen sollen deshalb vollstandiger zusammengestellt werden, als das in dem wahrend des Kl1ieges verfassten Artikel in Klausers Reallex'ikon fur die Spatantike und das fruhe Christentum moglich warfare (RAC I 1124).

Unbequeme Töchter, entthronte Patriarchen: Deutschsprachige by Dagmar Spooren PDF

Seit der Mitte der siebziger Jahre ist auf dem westdeutschen Büchermarkt eine große Anzahl an Büchern von Autorinnen erschienen, die den leiblichen oder fiktiven Vater in den Mittelpunkt der Handlung stellen. Dieses von der Kritik als "Welle der Väterbücher" bezeichnete Phänomen ist ein literaturgeschichtliches Novum.

Extra resources for Leitfaden der Holzmeßkunde

Example text

Nge unb 6tätfe gebunben Witb. \)o13ftüde. ßänge 1, eine iold)e bon 1cos a etlJalten witb, wobei a ben 9leigungswinfel bes &elänbes be3eiel)net. ßänge unb bes tid)tigen ffiauminqaltes bettagen. ~üt bie 8wede bet fotftwittid)aftliel)en ~uel)füqtUng muU nun etmittelt wetben, wiebiel ioUbe ,\)o13maHe in ben ffiaummauen ent" qalten ift. ~ieie Umteel)nung geid]ieqt mit ffiebuftionsfaftoten, welel)e butd) gen aue Untetfud)ung einet gtouen mn3a~1 bon ffiaum .. mauen füt bie ein3elnen 60ttimente abgeleitet wetben.

Eiten me~t betfd)tuinben unb bas ~ollJ fid) bid)ter lJufammen~ legen läfit. l1,8 m füt ®djeit~ola 'IliHetenaen bon ca. 10-12 % 1mb füt mft~ola Mn 20%. 3n ~eH~n bettägt in bielen @egenben bie ®djeitlänge 1,25 m. \lilngr ftadee ®djeit~ola ......... 69,9% fdjwadjee" ......... ladee ~nülJlJel~ol~ ....... l~ola lJro iIDenen~unbett. \länge 73,5% 69,6 " 72,3 " 68,4 " 2,6 fm 3. ~tt bet 6d)id)tung. me~r obet tueniger fotgfiiltige @in .. fd)id)tung ~at bebeutenben @influü auf ben ~eftge~alt, lJu ~o~e 6töüe laffen fief) fd)tuet unb bes~alb tueniget bief)t feben.

3. iletb~013fotm3a~len, biefe 3ie1)en bie maUe be~ 58aume~, fotueit fie bem ~etb1)013e ange1)ött, in 58ettad)t. 4. m:ftfotm3a~len tuetben als iliffeten3 3tuifd)en ben 58aum.. fotm3a~len unb ben @)d)aftfotm3a1)len et~alten. 5. mei~1)013fotm3a1)len, fie ftellen bie iliffeten3 3tuifd)en 58aumfotm3a1)len unb ben i>etb~013fotm3a1)len bat. 5üt ben ~taftifd)en ®ebtaud) lommen 1)au~tfäd)lid) bie i>etb.. 1)013" unb 58aumfotm3a1)len in 58ettad)t. ~e @)d)aftfotm3a1)len befiven nut füt bie ~ubietung bet @)tangen 58ebeutung.

Download PDF sample

Leitfaden der Holzmeßkunde by Adam Friedrich Schwappach


by Donald
4.4

Rated 4.38 of 5 – based on 50 votes