By Kurt Opitz (auth.), Kurt Opitz (eds.)

ISBN-10: 3662342561

ISBN-13: 9783662342565

ISBN-10: 3662345277

ISBN-13: 9783662345276

Show description

Read Online or Download Leitfaden der Prüfungsordnungen für Ärzte und Zahnärzte: nebst dem amtlichen Verzeichnis der zur Annahme von Medizinalpraktikanten ermächtigten Krankenanstalten des Deutschen Reiches PDF

Similar german_13 books

Wahl, Projektierung und Betrieb von Kraftanlagen: Ein - download pdf or read online

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Read e-book online Der architekturgeschichtliche Ursprung der christlichen PDF

Die folgende kleine Abhandlung wird mit Absicht nur als Vortrag ver offentlicht, so wie er am 25. November 1970 gehalten wOl1den ist. Sie soll vor allem zwei heute von massgebenden Seiten vertretene Hypothesen uber den raumgeschichtlichen Ursprung der christlichen Basilika uberpruf, en. Die fur die Ausbildung des Baukorpers der Basilika in Betracht kommenden Raumformen sollen deshalb vollstandiger zusammengestellt werden, als das in dem wahrend des Kl1ieges verfassten Artikel in Klausers Reallex'ikon fur die Spatantike und das fruhe Christentum moglich battle (RAC I 1124).

Download PDF by Dagmar Spooren: Unbequeme Töchter, entthronte Patriarchen: Deutschsprachige

Seit der Mitte der siebziger Jahre ist auf dem westdeutschen Büchermarkt eine große Anzahl an Büchern von Autorinnen erschienen, die den leiblichen oder fiktiven Vater in den Mittelpunkt der Handlung stellen. Dieses von der Kritik als "Welle der Väterbücher" bezeichnete Phänomen ist ein literaturgeschichtliches Novum.

Extra resources for Leitfaden der Prüfungsordnungen für Ärzte und Zahnärzte: nebst dem amtlichen Verzeichnis der zur Annahme von Medizinalpraktikanten ermächtigten Krankenanstalten des Deutschen Reiches

Sample text

Roflopifft)er unb bafieriologifcber Unterfuct)ungen gur $er< ftigung t)aben. ct)er eine roenn auct) befct)eibene mebigtnifdje 93ibliotr)ef mit Sefegimmer bort]anben ift. §infid)tltci) beg S3 e t r i e b e g ift gu bemetfen, baft Stnftatten, roeldje bei ben regelmaftigen unb unbermuteten SRebifionen einen unorbenttict)en unb unfauberen ©inbrud mad)en ober fonft gu Stugfiellungen SSeranlaffung geben, bon ber 9tnnat)me bon ^raftitanten }e nact) Umftdnben bauernb ober geit* ioeife auggufd)lieften fein roerben.

3, § 8, § 12 «6f. 6, § 14 9tbf. 6 unb § 16. § i e r p * bebarf eg eineg Slntrageg an bte juftdnbige Sanbegjentralbetyorbe (bgt. ©. 1, 3fuJ3noten 2—4) unb ber ^itftmtmung beg Sftetdjgmtntfteriumg beg §nnern. $ u r ^riifung bon ©efudjen um aSetoifligung bon Stugnaljmen bon ben ^riifunggorbnungen finb jebegmal j u befdjaffen: 1. SReifejeugntg unb bei Sriegg*, Slot* ober borpittgen Sfteifepugniffen bag 9tbganggpugnig ober eine 93efdjeinigung ber julefct regetredjt befudjten Sefranftalt bariiber, toann bag regeiredjte fteifepugnig im grieben friitjefteng tydtte ertoorben toerben lonnen, 2.

Big 3 £> V i 61 ^rufungsorbuungen. f — 34 — 8. ber Slugtoeife iiber ben ®rieggbienft, 9. einer ©eburtgurfunbe $ur Slblegung ber dr&tlidjen priifung oor ber ^riifungg* fommiffion in in ber im ^ | ? ^ b. 8- beginnenben ^riifung&periobe tyoa> r geneigteft plaffen ju toollen. ) 2)te ©efudje finb in $reugen a n ben SBorfifcenben ber ^rufunggfommiffion §u ridtyten, ber bie beigefiigten 5lugtoeife unb SBefdjeinigungen $u priifen unb bie fegdnpng ber fetylenben ober bie $lbdnberung ber unoorfctyriftgmdgigen ©tiide ju oeranlaffen tyat, etye bie <$efudtye a n bag Sftinifterium toeiterpgeben finb 24.

Download PDF sample

Leitfaden der Prüfungsordnungen für Ärzte und Zahnärzte: nebst dem amtlichen Verzeichnis der zur Annahme von Medizinalpraktikanten ermächtigten Krankenanstalten des Deutschen Reiches by Kurt Opitz (auth.), Kurt Opitz (eds.)


by Kevin
4.5

Rated 4.85 of 5 – based on 34 votes