By Claus, ed. Westermann

Show description

Read or Download Probleme alttestamentlicher Hermeneutik. Aufsätze zum Verstehen des Alten Testaments PDF

Similar religion books

Read e-book online Who Wrote the Bible? (2nd Edition) PDF

The modern vintage the hot York instances publication assessment referred to as “a thought-provoking [and] perceptive guide,” Who Wrote the Bible? by means of Richard E. Friedman is an interesting, highbrow, but hugely readable research and research into the authorship of the outdated testomony. the writer of observation at the Torah, Friedman delves deeply into the historical past of the Bible in a scholarly paintings that's as interesting and incredible as an exceptional detective novel.

Download PDF by Arthur Darby Nock: Conversion: The Old and the New in Religion from Alexander

Initially released in 1933, Conversion is a seminal learn of the psychology and conditions of conversion from approximately 500 B. C. E. to approximately four hundred A. D. A. D. Nock not just discusses early Christianity and its converts, but in addition examines non-Christian religions and philosophy, the ability wherein they attracted adherents, and the standards influencing and proscribing their luck.

Extra info for Probleme alttestamentlicher Hermeneutik. Aufsätze zum Verstehen des Alten Testaments

Sample text

10, 1-4 die Weissagung der christlichen Sakramente entnommen: Der Durchzug durch das Rote Meer und der Zug unter der Wolke sind Vorabbildungen der Taufe; das Manna und der wunderbare Trunk aus dem Felsen sind Vorabbildungen des Herrenmahles. Insofern dann Vers 5-7 Israels Schicksal in der Wüste der christlichen Gemeinde als Warnung dienen muß, ist die Situation Israels auf seiner Wanderung eine Vorabbildung der Situation der chri~tlichen Gemeinde. Diese Art, von Weissagung und Erfüllung zu reden, ist in einer Zeit~ in der das Alte Testament als geschichtliches Qokument verstanden und nach der Methode historischer Wissenschaft interpretiert wird,, unmöglich geworden.

Folgt man ihrer Intention, so muß man sagen, daß für sie von der Erfüllung aus das Alte Testament als Weissagung durchsichtig wird. Von der Erfüllung aus wird also Weissagung erst als solche erkannt! Welches wäre aber der Sinn eines solchen Verfahrens Gottes? Den Zwecken der urchristlichen Gemeinde wäre damit freilich gedient. Denn in der antijüdischen Polemik sowohl wie in der Heidenmission vermag sie Anstöße zu überwinden, Fragen zu beantworten, Beweise 167/168 Weissagung und Erfüllung 33 beizubringen, indem sie anstößige oder verwunderliche Fakten als vorausbestimmte und geweissagte nachweisen kann.

2, 6 als Weissagung der eschatologischen Katastrophe. Im Urtext. ist es bildlich gemeint: Alle Völker sollen in Bewegung geraten und ihre Schätze nach Jerusalem bringen. Benutzbar wird es für Hehr. erst in der Fassung der Septuaginta, die das 8-r:t äJtas eingebracht hat. Es ist klar, daß in allen diesen Fällen die neutestamentlichen Schriftsteller nicht neue Erkenntnisse aus den alttestamentlichen Texten gewinnen, sondern aus ihnen heraus- bzw. in sie hineinlesen, was sie schon wissen. Folgt man ihrer Intention, so muß man sagen, daß für sie von der Erfüllung aus das Alte Testament als Weissagung durchsichtig wird.

Download PDF sample

Probleme alttestamentlicher Hermeneutik. Aufsätze zum Verstehen des Alten Testaments by Claus, ed. Westermann


by Steven
4.2

Rated 4.08 of 5 – based on 33 votes