By Joachim Koch

ISBN-10: 332282098X

ISBN-13: 9783322820983

ISBN-10: 3835000675

ISBN-13: 9783835000674

In den letzten Jahren wurde eine Vielzahl von Modellen entwickelt, um den Wert von Aktien zu berechnen. Neben herkömmlichen Bewertungsmultiplikatoren werden in der Theorie und Praxis vorwiegend zahlungsstrombasierte Bewertungsmodelle verwendet.
Aktienbewertungsmodelle, die auf Größen des externen Rechnungswesens (wie beispielsweise Buchwert des Eigenkapitals) basieren, existieren dagegen erst seit kurzer Zeit.

Joachim Koch untersucht rechnungswesenbasierte Verfahren zur Aktienbewertung. Im Mittelpunkt steht das von Feltham und Ohlson entwickelte Residualgewinnmodell. Neben der theoretischen Herleitung des Residualgewinnmodells besteht der Beitrag, den diese Arbeit zur Problematik der Aktienbewertung leistet, in den empirischen Ergebnissen zur Bewertungseignung des Residualgewinnmodells im Vergleich zu traditionellen Bewertungsmultiplikatoren sowie zur Höhe der impliziten, aufgrund des Residualgewinnmodells ermittelten Risikoprämie in der Eurozone.

Show description

Read or Download Rechnungswesenbasierte Verfahren der Aktienbewertung: Theoretische und empirische Untersuchung des Residualgewinnmodells PDF

Best german_15 books

Timo Klett's Chancen und Risiken von Rohstoffinvestments: Eine PDF

Aufgrund zunehmender Korrelationen zwischen traditionellen Anlageklassen, eines historisch niedrigen Zinsniveaus und hoch volatiler Aktienkurse rückten substitute Investments in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus von Investoren. Timo Klett führt eine umfassende examine von Rohstoffinvestments durch, indem er die Renditen vergleichend zu traditionellen Anlageklassen im uni- und multivariaten Kontext charakterisiert.

Download e-book for iPad: Das Bildungssystem und seine strukturellen Kopplungen: by Elmar Drieschner, Detlef Gaus

​Strukturen und Entwicklungen von Bildungssystemen werden wesentlich durch deren Umweltbeziehungen beeinflusst. Die Autorinnen und Autoren des Sammelbandes stellen eine neue, richtungsweisende Perspektive auf strukturelle Kopplungen des Bildungssystems zur Diskussion. Dieses Theoriekonzept betont das Spannungsverhältnis von Eigendynamik und wechselseitiger Verwiesenheit von Systemen.

Fahrzeugdynamik: Mechanik des bewegten Fahrzeugs - download pdf or read online

In diesem Studienbuch werden die Grundlagen der Fahrzeugdynamik behandelt, unterteilt in Längs-, Quer- und Vertikaldynamik. Den Anforderungen des Studiums folgend wird ein Grundverständnis entwickelt, used to be Fahrdynamik bedeutet und wie z. B. für jede Fahrsituation das zur Kraftübertragung mögliche Potenzial eines Rades beurteilt werden kann.

Download e-book for iPad: Umweltschutztechnik und Umweltschutzmanagement für by Ekbert Hering, Wolfgang Schulz

Neben der Beschreibung der Gefährdungspotenziale für Luft, Wasser und Boden sowie des globalen Klimawandels werden in diesem crucial Maßnahmen zur Gegensteuerung erörtert, Konzepte zur Abfallwirtschaft vorgestellt sowie die Verankerung des Umweltschutzes in Unternehmen durch ein effizientes Umweltmanagement und einer Ökobilanz beschrieben.

Additional info for Rechnungswesenbasierte Verfahren der Aktienbewertung: Theoretische und empirische Untersuchung des Residualgewinnmodells

Example text

Dazu u. a. FamalFrench (1992). In Elton/Gruber (1995). S. 341ft'. findet sich eine Obersicht zu den empirischen Tests des CAPM. 3 33 Mehrdimensionale Modelle - APT Die von Ross (1976) entwickelte Arbitrage Pricing Theory (APT) ist ein mehrdimensionales Kapitalmarktmodell zur Bewertung von risikobehafteten Wertpapieren. Obwohl die APT als ein Arbitragemodell nicht auf den Grundlagen der Portfoliotheorie basiert, liegen der APT iihnliche Annahmen wie dem CAPM zugrunde. Es wird unterstellt, dass sich der vollkommene Kapitalmarkt im Gleichgewicht befindet und Arbitragemiiglichkeiten nicht existieren.

Wiihrend im ersten Teilabschnitt die Grundlagen der Portfoliotheorie dargelegt werden, werden im zweiten und dritten Teilabschnitt ein- und mehrdimensionale Faktorrnodelle zur Berechnung der Eigenkapitalkosten beschrieben. Der letzte Teilabschnitt beschiiftigt sich mit der Bestimmung der Risikopramie. 1 Grundlagen der Portfoliotheorie Markowitz entwickelt in seiner Portfolio Selection Theory die Grundlagen fUr die Strukturierung nutzenoptimaler, effizienter Wertpapierportfolios und darnit den Ausgangspunkt fUr die Herleitung kapitalmarktorientierter Modelle zur Berechnung von risikoadjustierten Renditeerwartungen.

Das Beta misst die Hohe des iibemommenen, bewertungsrelevanten Risikos. 1m Marktgleichgewicht bedingt das CAPM, dass die erwartete Rendite aller Wertpapiere auf der Wertpapierlinie liegt und somit aile risikolosen und risikobehafteten Wertpapiere ex-ante einen Barwert von null haben. Abweichungen von der Wertpapierlinie sind ex-post durchaus moglich. Das Risiko des Marktportfolios ist im CAPM der einzige, systematische Risikofaktor. Das unsystematische, wertpapierspezifische Risiko wird auf dem Kapitalmarkt nicht entlohnt, da es durch eine Kombination von einzelnen Wertpapieren zu einem Portfolio wegdiversifiziert werden kann.

Download PDF sample

Rechnungswesenbasierte Verfahren der Aktienbewertung: Theoretische und empirische Untersuchung des Residualgewinnmodells by Joachim Koch


by Kevin
4.1

Rated 4.45 of 5 – based on 27 votes