By Barbara Weiten

ISBN-10: 3658069228

ISBN-13: 9783658069223

ISBN-10: 3658069236

ISBN-13: 9783658069230

Wie verhandeln politische Eliten der united states in Präsidentschaftswahlkämpfen außen- und wirtschaftspolitische Fragen – wie etwa die Bedeutung militärischer Stärke, die Legitimation von Kriegen, die Besteuerung von Spitzenverdienern oder den Umgang mit Globalisierung? Und welche Rolle spielen Vorstellungen nationaler Identität? Trotz aller weltpolitischen Veränderungen der letzten Jahrzehnte zeigt sich im politischen Diskurs ein überraschendes Maß an Kontinuität. Barbara Weiten untersucht zentrale Themen, Deutungsangebote, Argumentationsmuster und Konflikte im Wahlkampfdiskurs in den Vereinigten Staaten und fördert damit das Verständnis für politisches Denken und Handeln der Weltmacht USA.

Show description

Read Online or Download Wie denkt Amerika?: Nationale Identität, Außen- und Wirtschaftspolitik im Wahlkampfdiskurs in den USA PDF

Similar german_15 books

Download e-book for kindle: Chancen und Risiken von Rohstoffinvestments: Eine by Timo Klett

Aufgrund zunehmender Korrelationen zwischen traditionellen Anlageklassen, eines historisch niedrigen Zinsniveaus und hoch volatiler Aktienkurse rückten substitute Investments in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus von Investoren. Timo Klett führt eine umfassende examine von Rohstoffinvestments durch, indem er die Renditen vergleichend zu traditionellen Anlageklassen im uni- und multivariaten Kontext charakterisiert.

Download PDF by Elmar Drieschner, Detlef Gaus: Das Bildungssystem und seine strukturellen Kopplungen:

​Strukturen und Entwicklungen von Bildungssystemen werden wesentlich durch deren Umweltbeziehungen beeinflusst. Die Autorinnen und Autoren des Sammelbandes stellen eine neue, richtungsweisende Perspektive auf strukturelle Kopplungen des Bildungssystems zur Diskussion. Dieses Theoriekonzept betont das Spannungsverhältnis von Eigendynamik und wechselseitiger Verwiesenheit von Systemen.

Read e-book online Fahrzeugdynamik: Mechanik des bewegten Fahrzeugs PDF

In diesem Studienbuch werden die Grundlagen der Fahrzeugdynamik behandelt, unterteilt in Längs-, Quer- und Vertikaldynamik. Den Anforderungen des Studiums folgend wird ein Grundverständnis entwickelt, used to be Fahrdynamik bedeutet und wie z. B. für jede Fahrsituation das zur Kraftübertragung mögliche Potenzial eines Rades beurteilt werden kann.

Download e-book for iPad: Umweltschutztechnik und Umweltschutzmanagement für by Ekbert Hering, Wolfgang Schulz

Neben der Beschreibung der Gefährdungspotenziale für Luft, Wasser und Boden sowie des globalen Klimawandels werden in diesem crucial Maßnahmen zur Gegensteuerung erörtert, Konzepte zur Abfallwirtschaft vorgestellt sowie die Verankerung des Umweltschutzes in Unternehmen durch ein effizientes Umweltmanagement und einer Ökobilanz beschrieben.

Additional resources for Wie denkt Amerika?: Nationale Identität, Außen- und Wirtschaftspolitik im Wahlkampfdiskurs in den USA

Sample text

Kerchner 2006: 43). a. der Untersuchung von Argumentations- und Verhandlungsprozessen als Formen des Regierens, und in den internationalen Beziehungen interessieren sich konstruktivistische Ansätze für nicht-materielle Faktoren wie Ideen und Normen und für die „intersubjektive Konstruktion von gemeinsam geteilten Wirklichkeitskonstruktionen“ (Ulbert 2005: 11, vgl. Kerchner & Schneider 2006a: 9, Kerchner 2006: 42). Die Beziehung zwischen Diskurs und politischem Handeln ist nur schwer bestimmbar (vgl.

1990: 13526, Hajer 2003: 281). Sie weisen einander Positionen zu, werten konkurrierende Positionen ab oder greifen Bezüge zu unterstützenden Positionen auf, grenzen sich 26 „The relations between voices in public discourse take the form of a conversation […]. “ (Mehan et al. 1990: 135) 35 vom politischen Gegner ab oder nähern sich an potenzielle Verbündete an. Damit gehen die Akteure „Beziehungen der Konkurrenz, des Widerspruchs oder der wechselseitigen Unterstützung“ mit anderen Akteuren ein (Schwab-Trapp 2001: 273, 264 & 274, Keller 2004: 63).

Nach dem Konzept der 45 Bis zu den siebziger Jahren lag der Forschungsfokus auf individueller Identität, insbesondere auf der Frage, wie soziale Interaktion mit anderen das „sense of self“ eines Individuums formt; neuere Literatur beschäftigt sich dagegen intensiver mit kollektiver Identität (vgl. Cerulo 1997: 385, Gleason 1983: 113). h. entscheidend sind der Aufbau und die effektive Durchsetzung einer zentralen Staatsmacht in einem vorgegebenen Gebiet (vgl. Wodak et al. 46 Als Kulturnation ist dagegen eine Gemeinschaft von Menschen zu verstehen, die vor und gegebenenfalls auch gegen den Staat existiert und sich auf Basis vorgestellter oder faktischer kultureller und sprachlicher, aber auch ethnischer Gemeinsamkeiten und auf Grund ihres Willens zur Einheit als Nation versteht; nicht die politische, sondern die kulturelle Einheit47 ist diesem Konzept zufolge für die Nation konstitutiv (vgl.

Download PDF sample

Wie denkt Amerika?: Nationale Identität, Außen- und Wirtschaftspolitik im Wahlkampfdiskurs in den USA by Barbara Weiten


by Richard
4.3

Rated 4.64 of 5 – based on 36 votes