By Alexander Bogner, Helge Torgersen

ISBN-10: 3322806928

ISBN-13: 9783322806925

ISBN-10: 3531145150

ISBN-13: 9783531145150

Wissenschaftliche services ist nach wie vor die wichtigste Ressource für die Politik, wenn es um riskante und kontroverse Entscheidungen geht ­ aller modernen Wissenschafts- und Expertenskepsis zum Trotz. Widersprüchliche Expertenmeinungen und der oft unklare Stellenwert von services in der Entscheidungsfindung lassen wissenschaftliche Politikberatung selbst zum Politikum werden. Als Kristallisationspunkt eines sich wandelnden Verhältnisses von Wissenschaft, Öffentlichkeit und Politik ist Politikberatung auch für die Sozialwissenschaften interessant.
Dieser Band bietet einen Überblick über theoretische Ansätze und praktische Forschungsfelder sozialwissenschaftlicher Expertiseforschung. Neben gesellschaftstheoretischen Zugängen werden empirische und foreign vergleichende Fallstudien zu aktuellen Umwelt- und Technikkonflikten vorgestellt und im Hinblick auf praktische Perspektiven der Politikberatung diskutiert.

Show description

Read Online or Download Wozu Experten?: Ambivalenzen der Beziehung von Wissenschaft und Politik PDF

Similar german_15 books

Download e-book for iPad: Chancen und Risiken von Rohstoffinvestments: Eine by Timo Klett

Aufgrund zunehmender Korrelationen zwischen traditionellen Anlageklassen, eines historisch niedrigen Zinsniveaus und hoch volatiler Aktienkurse rückten substitute Investments in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus von Investoren. Timo Klett führt eine umfassende examine von Rohstoffinvestments durch, indem er die Renditen vergleichend zu traditionellen Anlageklassen im uni- und multivariaten Kontext charakterisiert.

Das Bildungssystem und seine strukturellen Kopplungen: by Elmar Drieschner, Detlef Gaus PDF

​Strukturen und Entwicklungen von Bildungssystemen werden wesentlich durch deren Umweltbeziehungen beeinflusst. Die Autorinnen und Autoren des Sammelbandes stellen eine neue, richtungsweisende Perspektive auf strukturelle Kopplungen des Bildungssystems zur Diskussion. Dieses Theoriekonzept betont das Spannungsverhältnis von Eigendynamik und wechselseitiger Verwiesenheit von Systemen.

Read e-book online Fahrzeugdynamik: Mechanik des bewegten Fahrzeugs PDF

In diesem Studienbuch werden die Grundlagen der Fahrzeugdynamik behandelt, unterteilt in Längs-, Quer- und Vertikaldynamik. Den Anforderungen des Studiums folgend wird ein Grundverständnis entwickelt, was once Fahrdynamik bedeutet und wie z. B. für jede Fahrsituation das zur Kraftübertragung mögliche Potenzial eines Rades beurteilt werden kann.

Download e-book for kindle: Umweltschutztechnik und Umweltschutzmanagement für by Ekbert Hering, Wolfgang Schulz

Neben der Beschreibung der Gefährdungspotenziale für Luft, Wasser und Boden sowie des globalen Klimawandels werden in diesem crucial Maßnahmen zur Gegensteuerung erörtert, Konzepte zur Abfallwirtschaft vorgestellt sowie die Verankerung des Umweltschutzes in Unternehmen durch ein effizientes Umweltmanagement und einer Ökobilanz beschrieben.

Additional resources for Wozu Experten?: Ambivalenzen der Beziehung von Wissenschaft und Politik

Sample text

Bei Modus 2 ist bisher ungelost, in welcher konkreten Form - neben der Kontrolle der wissenschaftlichen Qualitat, die unverzichtbar bleibtzusatzliche, sozio-okonomische, aber auch andere Kriterien in die Beurteilung mit einbezogen werden. Dass dies bei Wissensproduktion nach Modus 2 stattfindet, steht auf3er Frage, doch bleiben der Vorgang und die Beurteilungskriterien oft implizit. Kritik am Konzept Modus 2 wurde teilweise aus einem Missverstandnis heraus getibt. So war von unserer Seite nie die Rede davon, Modus 2 konne oder solie Modus 1 ersetzen, sondern es wird ein Nebeneinander, eine Komplementierung und Pluralisierung behauptet.

Die Europaische Union stellt sich angesichts vieler unterschiedlicher Aufnahmekandidaten gerade von der Idee der Einheit auf ein Modell der Diversitat urn und muss darauf hin Verfahren und Institutionen flir den Umgang mit Varietat und Inkonsistenz entwickeln. FUr die Ebene nationalstaatlich organisierter Gesellschaften dagegen scheint es erhebliche Schwierigkeiten zu machen, sich von einer Ordnung durch Einheit auf eine Ordnung durch Diversitat umzustellen. Und ganz ahnlich lei den gegenwartig Organisationen, insbesondere Unternehmen, oder Institutionen wie die Familie unter den Anforderungen, welche die Versuche der Bewaltigung hoher Diversitat, Kontingenz und Alteritat mit sich bringen.

Es erfolgt eine Rahmung der Fragen und der sozialen Konstellationen, in denen diese Fragen gestellt werden, deren Folgen stets mitgedacht werden mUssen. Es gibt also weder die "objektive" oder neutrale, yom Kontext losgel6ste Fragestellung, noch entsprechend "objektive" oder neutrale, entkontextualisierte Antworten. Expertise ist weiters auch deshalb transgressiv, weil sie sieh nicht nur an andere Expertlnnen richtet, sondern vor all em an die Politik; auf3erdem werden ihre Aussagen sehr haufig Uber die Medien vermittelt.

Download PDF sample

Wozu Experten?: Ambivalenzen der Beziehung von Wissenschaft und Politik by Alexander Bogner, Helge Torgersen


by Jason
4.4

Rated 4.38 of 5 – based on 48 votes